9. Oktober 2019

Kiepenkerlregatta 2019 – Segelclub Hansa Münster

Vom 05.10. – 06.10.2019 nahmen an der seit 1981 jedes Jahr stattfindenden Kiepenkerlregatta beim SegelClub Hansa Münster 34 ambitionierte Segler im Alter von 7-14 Jahren aus Friedrichshafen, Stuttgart, Berlin, Wuppertal, Düsseldorf, Krefeld, Bocholt, Wunstorf und natürlich Münster teil. Sie mussten am Samstag bei erschwerten Bedingungen mit den tückischen Schwierigkeiten des Aasees wie Windrehern, Windlöcher und auch Böen kämpfen, um eine gute Platzierung nach 3 Läufen erzielen zu können. Hochmotiviert und bei mehr Wind als am Samstag segelten alle Kinder am Sonntag den 4. und 5. Lauf. Nach einer langen Protestverhandlung standen dann die Platzierungen fest. In C belegte Christian Müssing vom (DYC) den 1., Henry Schmitt vom Segelclub Münster (SCM) den 2. und Tim Hartmann vom Segelclub Hansa Münster (SHM) den 3. Platz. Bei den B Seglern landete Dominik A. Grunert vom (SCCR) auf den 3. und die Teilnehmerin mit der weitesten Anreise aus Friedrichshafen Elisabeth Niedermeier (WYC) auf den 2. Platz. Sieger der Kiepenkerlregatta 2019 wurde Demir T. Onay vom Segelclub Hansa Münster (SHM). Jeder Teilnehmer erhielt einen Pokal, eine Mütze und eine Dokumententasche. Am Samstag wurden alle Teilnehmer und Eltern von einem Zauberer unterhalten. Eine Regatta, bei der alle gute Laune und viel Spaß hatten.

 

(S. Onay vom  SHM )